Formherstellung Messgeräte D

Heimann<br />Messgeräte

Schichtdickenmessgerät Minitest 3100

Schichtdickenmessgerät Minitest 3100
Schichtdickenmessgerät Minitest 3100
Art.-Nr.: C01-0452

Das Minitest 3100 dient zur Bestimmung der Schichtdicke von allen Schichten (außer Nickel) auf Eisen bzw. Stahl und allen isolierenden Schichten auf NE-Metallen. Das kleine tragbare Gerät wird für die schnelle Messung der Kupfer- und der Chromschichtdicke von Tiefdruckzylindern eingesetzt.

Die Messungen erfolgen (je nach Sondentyp) entweder magnetisch-induktiv oder nach dem Wirbelstromverfahren und sind zerstörungsfrei.

Die Messwerte werden digital auf dem Display in μm angezeigt. Der Messbereich beträgt bei der Sonde FN 1.6 (für Kupfer) 0–1600 μm und bei der Sonde N 08 Cr (für Chrom) 0–80 μm.

 

Das Schichtdickenmessgerät Minitest 3100 beinhaltet folgenden Lieferumfang:

  • Anzeigeeinheit mit Mess- und Steuerelektronik sowie mit LCD-Display
  • Sonde FN 1.6 für die Messung von Kupfer auf Stahl (als Option)
  • Sonde N 08 Cr für die Messung von Chrom auf Kupfer (als Option)
  • Kalibrierfolien
  • Steckernetzteil 220 V oder 110 V
  • NiMH-Akkumulator mit Ladegerät
  • Bereitschaftstasche
  • Staubschutzhülle
  • Ausführliche Bedienungsanleitung

 

Technische Daten (technische Änderungen vorbehalten)
Messbereich:
0–1600 µm (Sonde FN 1.6) bzw. 0–80 µm (Sonde N 08 Cr)
Anfangsempfindlichkeit:
0,1 µm
Kleinste Messfläche:
Ø 5 mm
Datenspeicherung:
maximal 10.000 Messwerte
Statistik:
Mittelwert, Standardabweichung und Variationskoeffizient
Spannungsversorgung:
1 × 9 Volt Alkaline-Batterie bzw. Akku oder Steckernetzteil
Umgebungstemperatur
0–50 °C