Header Sonderanlagenbau D

HEIMANN<BR />SONDERANLAGENBAU

Auto. Zylinder-Reinigungsanlage – AZR

Produktslider AZR D

Automatische Zylinder-Reinigungsanlage – AZRohne AZRmit AZR
Auto. Zylinder-Reinigungsanlage – AZR
Art.-Nr.: A02-2000

für Tiefdruck-Rotationsmaschinen

Am Maschinenrahmen werden die patentierten Reinigungseinheiten fest installiert. Ab 5000 U/h beginnt die AZR zu arbeiten. Von der Hauptlösemittel-Leitung wird über die softwaregesteuerten Ventile das Lösemittel entnommen. Das Lösemittel wird zu den Sprühdüsen geführt und gezielt auf Zylinderstirnseiten und Achsen aufgesprüht.

Der Verbrauch liegt je Druckwerk je nach Programmierung 

zwischen 4 und 8 Litern Lösemittel/Druckstunde.

Vorteile:

  • An den Stirnseiten setzen sich keine Farbkörper ab. Die Zylinder verlassen mit sauberen Stirnseiten die Maschine und müssen nicht in der Waschmaschine gereinigt werden.
  • Die Verschmutzung der Maschine im Spritzschutzbereich nimmt deutlich ab. Hierdurch wird der Reinigungsaufwand außerhalb der Produktion deutlich vermindert.
  • Diese klaren Vorteile schlagen sich in mehr als 700 installierten Einheiten weltweit nieder. Mit der automatischen Zylinderreinigung in der Maschine wurde ein technischer Maßstab gesetzt, der heute zur Ausrüstung jeder neuen Tiefdruckrotationsmaschine gehört.